24.05.2020 Die Gemeindefeuerwehr Bruchhausen-Vilsen freut sich auf das „Wir-Projekt“ im Juli 2022

24.05.2020 Die Gemeindefeuerwehr Bruchhausen-Vilsen freut sich auf das „Wir-Projekt“ im Juli 2022


Neuer Termin: Das Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Bruchhausen-Vilsen findet nun im Juli 2022 statt.

Einigkeit herrschte bei der vergangenen Kreisjugendfeuerwehrausschuss-Sitzung. Per Videokonferenz stimmten die Verantwortlichen Anfang Mai die neue Planung für die kommenden Kreiszeltlager ab, berichtet Bruchhausen-Vilsens Gemeindejugendfeuerwehrwartin Ramon Raven. Aufgrund der Corona-Pandemie fällt auch das für diesen Sommer geplante Zeltlager in Cornau aus. Einige Wochen hat sich das Orga-Team daher mit möglichen Terminverschiebungen beschäftigt.

„Einigen Fragen mussten geklärt werden.“, erklärt die Gemeindejungendfeuerwehrwartin Ramona Raven, „Beispielsweise müssen die geplanten Flächen zur Verfügung stehen. Auch war uns der Rückhalt aller Beteiligten wichtig. Wir haben uns daher im Organisationsteam, mit den Ortsfeuerwehren und auch der Samtgemeinde, abgestimmt.“ Nachdem alle Antworten vorlagen stand auch für Bruchhausen-Vilsen fest, dass eine Verlegung möglich ist. „Wir wollten Cornau eine Durchführung ermöglichen. Wir alle wissen, wie viel Arbeit bereits in dem Projekt steckt.“, erklärt Raven weiter.

„Die angesprochene Einigkeit herrschte auch bei uns allen.“, ergänzt der Samtgemeindebürgermeister Bernd Bormann, „Natürlich musste einiges geprüft werden, doch nun freuen wir uns als Samtgemeinde auf 2022!“

Der neue Termin für das Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Bruchhausen-Vilsen ist der 16. – 24. Juli 2022! „Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die sich bereit erklärt haben, auch im Jahre 2022 an unserem „WIR-Projekt“ mitzuwirken“, informierte das Organisationsteam alle Beteiligten.

Ruhe kehrt damit jedoch nicht ein: „Natürlich haben wir nun etwas mehr Zeit und freuen uns, dass Klarheit herrscht“, bilanziert die Gemeindejugendfeuerwehrwartin, „doch nun heißt es gleich weitermachen: einige Planungen müssen geändert werden uns auch sonst ist noch viel zu tun…“

Als erstes wurde das Logo angepasst. Im Logo des Zeltlagers stehen die Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen, sowie die Feuerwehr selbst im Fokus. So hat oder hatte jeder Ort seine eigenen Mühlen, welche noch heute Wahrzeichen der Region sind. Das Wasser ist nicht nur das Element der Feuerwehr sondern auch eng mit der Samtgemeinde verbunden. Betont wird durch das Logo auch die Gemeinschaft und der Zusammenhalt aller Feuerwehren, welche das Projekt „Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager“ erst ermöglichen. „Mit Hilfe dieses Logos wollen wir uns als großes Zeltlager-Team repräsentieren.“, betont Raven abschließend.

Veröffentlicht am 26.05.2020 | von Christian Wolters Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de