07.09.2020 PKW-Brand in Schwarme

07.09.2020 PKW-Brand in Schwarme


Datum: 7. September 2020 
Alarmzeit: 12:26 Uhr 
Alarmierungsart: A-Pager, Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 54 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Schwarme 
Einsatzleiter: Lars Knobloch 
Fahrzeuge: LF 8 Martfeld , MTF Martfeld , TLF 3000 Martfeld , LF 8 Schwarme , MTF Schwarme , TLF 3000 Schwarme  
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

„PKW-Brand am Gebäude“, lautete die Einsatzmeldung am Montagmittag. Aus ungeklärter Ursache war der Motorraum eines Autos in Brand geraten, welches direkt vor einem Wohnhaus geparkt war.

Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung vor. Umgehend wurde ein Löschangriff vom Tanklöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Schwarme eingeleitet. „Mit Hilfe eines Gartenschlauchs haben Anwohner bereits das Gebäude gekühlt und somit eine große Hilfe geleistet“, berichtete Einsatzleiter und Zugführer Lars Knobloch anschließend.
Während ein Trupp unter Atemschutz weiter das Gebäude sicherte, zogen weitere Kräfte das Auto in eine sichere Position. Daraufhin konnte das Feuer vollständig gelöscht werden.

Die mitalarmierte Ortsfeuerwehr Martfeld, wie auch der Rettungsdienst, mussten nicht mehr tätig werden. Nach circa einer Stunde konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Veröffentlicht am 07.09.2020 | von Christian Wolters Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de