10.02.2020 Sturmtief „Sabine“ beschäftigt weiterhin Einsatzkräfte

10.02.2020 Sturmtief „Sabine“ beschäftigt weiterhin Einsatzkräfte


Datum: 10. Februar 2020 
Alarmzeit: 22:15 Uhr 
Alarmierungsart: A-Pager, Funkmeldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Techn. Hilfeleistung  
Einsatzort: Bruchmühlen 
Einsatzleiter: OBM Stephan Thöle 
Mannschaftsstärke: >21 
Fahrzeuge: ELW1 Bruchhausen – Vilsen , LF 8 Bruchhausen-Vilsen , RW 1 Bruchhausen-Vilsen , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen  
Weitere Kräfte: Landwirtschaftliches Gerät 


Einsatzbericht:

Bruchhausen – Vilsen: Trotz der eher geringen Auswirkungen in Bruchhausen – Vilsen  in Folge des Sturmtiefs Sabine in der vergangenen Nacht, mussten von den Kräften der Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen über den Montag hinweg noch einzelne Einsatzstellen angefahren werden. Am Montag gegen 22:15 Uhr und Dienstag um 07:20 Uhr wurden die Einsatzkräfte unter der Leitung vom Ortsbrandmeister Stephan Töhle  erneut zu weiteren Einsätzen zur Beseitigung von Bäumen auf Straßen und öffentlichen Verkehrsflächen alarmiert, um diese abzuarbeiten.

Detlef Wessels

Pressewart Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen

Bruchmühlen

 

Bruchmühlen

Riethausen

 

 

Veröffentlicht am 10.02.2020 | von Detlef Wessels Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de