10.05.2020 Schwarme – Reh aus Zaun befreit

10.05.2020 Schwarme – Reh aus Zaun befreit


Datum: 10. Mai 2020 
Alarmzeit: 17:25 Uhr 
Alarmierungsart: ME 
Dauer: 35 Minuten 
Art: Techn. Hilfeleistung  
Einsatzort: Schwarme 
Einsatzleiter: Sven Schaper 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF 8 Schwarme  


Einsatzbericht:

Feuerwehr Schwarme: Reh aus Zaun befreit

Über Funkmeldeempfänger wurde die Ortsfeuerwehr Schwarme am  Sonntag, 10.05.2020 gegen 17.25 Uhr zu einer Tierrettung alarmiert. Ein Radfahrer hatte in der Kirchstraße beobachtet, dass ein Reh bei dem Versuch einen Zaun zu durchqueren, im Beckenbereich steckengeblieben war. Mittels Bolzenschneider wurde der Zaun durch die Feuerwehrkräfte zerschnitten. Das Reh war wohlauf und rannte davon. Vor Ort waren acht Feuerwehrleute mit dem Löschgruppenfahrzeug unter Leitung des stv. Ortsbrandmeisters Sven Schaper im Einsatz.

Veröffentlicht am 10.05.2020 | von Cord Brinker Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de