11.02.2020 Baum auf Stall in Süstedt

11.02.2020 Baum auf Stall in Süstedt


Datum: 11. Februar 2020 
Alarmzeit: 8:11 Uhr 
Alarmierungsart: A-Pager, Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 24 Minuten 
Art: Techn. Hilfeleistung  
Einsatzort: Süstedt 
Einsatzleiter: Burkhard Meyer 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: Süstedt , TSF Süstedt  


Einsatzbericht:

Am Dienstag wurde die Ortsfeuerwehr Süstedt per Sirene, Meldeempfänger und Smartphone Alarmierungsapp zu einem Einsatz in die Bremer Straße gerufen.

Erste Meldung war: 15 Meter hohe Pappel auf Ziegenstall, in dem sich noch Tiere befinden.

Hier war ein Baum durch die Ausläufer des Sturms „Sabine“ umgeknickt, und auf die Stallung gefallen, was ein sicheres Bergen zweier Ziegen im Inneren durch den Besitzer nicht mehr möglich machte, woraufhin er die Feuerwehr rief.

Die Ortsfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen, welche gerade selbst einen Einsatz abgearbeitet hatten, wurde zur Unterstützung von der Leitstelle nach Süstedt geschickt, konnten aber umgehend die Rückfahrt wieder antreten. Es waren 2 Ziegen, die gerettet werden konnten.

 

Veröffentlicht am 11.02.2020 | von Stefan Grafe Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de