14.11.2020 Ölspur auf Hoyaer Straße in Schwarme

14.11.2020 Ölspur auf Hoyaer Straße in Schwarme


Datum: 14. November 2020 
Alarmzeit: 13:50 Uhr 
Alarmierungsart: Telefon 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Techn. Hilfeleistung  
Einsatzort: Schwarme 
Einsatzleiter: OBM Frank Tecklenborg 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: Schwarme  


Einsatzbericht:

Zu einem Ölschaden wurde die Ortsfeuerwehr Schwarme am Sonnabend, 14.11.2020 gegen 13.50 Uhr per Funkmeldeempfänger gerufen. Ein Traktor hatte Diesel-Kraftstoff verloren. Der Schaden hinterließ auf einer Länge von 200 Metern eine entsprechende Ölspur auf der Hoyaer Straße (L 331) und auf der Gemeindestraße „Im Fleut“ in der Ortsmitte. Ein Anwohner hatte den Ortsbrandmeister telefonisch informiert. Die Spur wurde von den Einsatzkräften abgestreut und gebunden, um anschließend das Bindemittel wieder aufzunehmen. Insgesamt waren alle drei Fahrzeuge und fünfzehn Feuerwehrleute unter Leitung von Ortsbrandmeister Frank Tecklenborg etwa 40 Minuten vor Ort im Einsatz.

Veröffentlicht am 14.11.2020 | von Cord Brinker Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de