17.11.2020 Sicherungskastenbrand schreckt Bewohner auf

17.11.2020 Sicherungskastenbrand schreckt Bewohner auf


Datum: 17. November 2020 
Alarmzeit: 10:15 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene ME DME 
Dauer: 45 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Hohenmoor 
Einsatzleiter: GBM Michael Ullmann 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: Asendorf  
Weitere Kräfte: Polizei Bruchhausen-Vilsen, RTW Bruchhausen-Vilsen 


Einsatzbericht:

Am 17.11.2020 wurde die Ortsfeuerwehr Asendorf zu einem Sicherungskastenbrand in einem Gebäude um 10.15 Uhr in den Ortsteil Hohenmoor gerufen. Dank schnellem Einsatz und in eigenen Reihen befindlicher Elektriker konnte durch Ziehen der Hauptsicherungen ein entstehender Schwelbrand eingedämmt werden. Außer einem komplett zerstörten Zählerkasten wurde kein weiterer Gebäudeschaden festgestellt. Nach einer ausgiebigen Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnten 11 Kameraden unter Einsatzleiter GBM Michael Ullmann nach 30 Minuten den Einsatz beenden. Beamte der Polizeistation Bruchhausen-Vilsen und ein Servicetechniker des örtlichen Stromversorgers nahmen noch am Einsatzort erste Ermittlungen auf. Der automatisch mitalarmierte RTW der Rettungsstation Bruchhausen-Vilsen wurde nicht benötigt.

Veröffentlicht am 17.11.2020 | von Cord Brinker Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de