18.07.20 Essen auf dem Herd löst Rauchmelder aus

18.07.20 Essen auf dem Herd löst Rauchmelder aus


Datum: 18. Juli 2020 
Alarmzeit: 10:10 Uhr 
Alarmierungsart: A-Pager, Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Fehlalarm  
Einsatzort: Vilsen 
Einsatzleiter: OrtsBM Stephan Töhle 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: LF 8 Bruchhausen-Vilsen , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen  
Weitere Kräfte: Rettungsdienst Landkreis Diepholz 


Einsatzbericht:

Am Samstag den 18.07.20 um 10:10 löste die automatische Brandmeldeanlage in einem Bewohnerheim  an der Homfelder Straße aus.

Nach kurzer Erkundung durch die Einsatzkräfte stand schnell fest, hier wurde Essen auf dem Herd vergessen, was  Grund für die Auslösung des Rauchmelders war.  Ein Einsatz für die Feuerwehr war nicht erforderlich. Schnell war die Brandmeldezentrale zurückgesetzt und die ausgerückten Kräfte konnten wieder einrücken.

Detlef Wessels

Pressewart Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen

Veröffentlicht am 18.07.2020 | von Detlef Wessels Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de