20.09.2020 Unklarer Feuerschein : Fehlalarm in der Langen Straße

20.09.2020 Unklarer Feuerschein : Fehlalarm in der Langen Straße


Datum: 20. September 2020 
Alarmzeit: 20:45 Uhr 
Alarmierungsart: A-Pager, Funkmeldeempfänger 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Fehlalarm  
Einsatzort: Bruchhausen 
Einsatzleiter: OrtsBM Stephan Töhle 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: ELW1 Bruchhausen – Vilsen , LF 8 Bruchhausen-Vilsen , RW 1 Bruchhausen-Vilsen , TLF 16/24 Bruchhausen-Vilsen  
Weitere Kräfte: Polizei Syke 


Einsatzbericht:

Aufgrund eines gemeldeten unklaren Feuerscheins wurde die Kameraden der Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen in die Lange Straße alarmiert. In Höhe eines Einrichtungshauses hatte ein Passant angeblich ein Feuerschein war genommen und den Notruf gewählt.
Nach einer umfangreichen Erkundung verschiedener Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr von mehreren Seiten stand fest, dass kein Feuer vorlag.
Vermutlich hatten Dämpfe und Brandgeruch aus der Nachbarschaft für eine Täuschung gesorgt, die dem Brandrauch ähnlich waren.
Nach knapp einer halben Stunde war der Einsatz der Feuerwehr beendet.

Detlef Wessels

Pressewart Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen

Veröffentlicht am 20.09.2020 | von Detlef Wessels Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de