01.01.2020 Erster Einsatz der Ortsfeuerwehr Asendorf in der Neujahrsnacht

01.01.2020 Erster Einsatz der Ortsfeuerwehr Asendorf in der Neujahrsnacht


Datum: 1. Januar 2020 
Alarmzeit: 0:15 Uhr 
Alarmierungsart: ME Sirene A-Pager 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Asendorf 
Einsatzleiter: OBM Frank Ahlers 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: ELW1 Asendorf , Kdow Asendorf , LF 8 Asendorf , TLF 8/18 Asendorf , TSF-S Asendorf  


Einsatzbericht:

Aufmerksame Nachbarn bemerkten kurz nach Mitternacht den Brand von zwei Mülleimern die direkt am Nachbarwohnhaus standen. Sie alarmierten die Feuerwehr und begannen bereits mit eigenen Löschmaßnahmen. Aufgrund des schnellen Eingreifens konnte verhindert werden, dass das Feuer in den Dachüberstand übergriff. Nach einer halben Stunde konnten die 20 Einsatzkräfte den Einsatz schnell beenden und wieder einrücken.

Bereits zuvor am Silvesterabend um 20:15 Uhr wurden die Mitglieder der ELO zu einem vermeindlichen Gebäudebrand in Martfeld alarmiert. 5 Einsatzkräfte rückten mit dem Einsatzleitwagen und dem Kommandowagen zum Einsatz aus, konnten die Anfahrt aber sofort wieder abbrechen, da gemeldet wurde das das Feuer bereit gelöscht war.

Schon um 19:15 Uhr halfen drei Kameraden der Ortsfeuerwehr Asendorf einem Autofahrer der mit seinem Fahrzeug auf der B6 in der Ortschaft Kampsheide von der Fahrbahn abgekommen war und die Weiterfahrt nicht aus eigener Kraft fortsetzen konnte.

Veröffentlicht am 01.01.2020 | von Cord Brinker Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen | www.ff-bruchhausen-vilsen.de