Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen

Einsätze

  •   Bruchhausen – Vilsen:  Am 16.02.2020 um 20:45 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen zu einem umgestürzten Baum auf die Syker Straße gerufen. Eine Tanne blockierte die viel befahrene Bundestrasse 6 ( Syker Straße). Hier hatte eine Tanne die Fahrbahn der B 6  zum Teil blockiert. Innerhalb einer halben Stunde konnten 19 Feuerwehrkameraden den Baum zersägen und aus dem Gefahrenbereich entfernen. Detlef Wessels Pressewart Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen

  • Bruchhausen – Vilsen: Am Sonntagmorgen Um 07:30 Uhr wurden die Kräfte der Ortsfeuerwehr Bruchhausen – Vilsen gemeinsam mit der Drehleiter aus Syke zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Syker Straße nach Berxen alarmiert. Nach einer erfolgreichen Reanimation durch den Rettungsdienst und Notärzte aus Bassum und Hoya, unterstützen die eingesetzten Kräfte zusammen bei der Rettung der Person über die Drehleiter. Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnte der Einsatz um 08:45 Uhr beendet werden. Detlef Wessels Pressewart

  • Bruchhausen – Vilsen: Im Ortsteil  Vilsen wurde ein 30 jähriger Junger Mann leblos auf der Terrasse eines Wohnhauses in der Bahnhofstraße liegend aufgefunden. Notarzt und Rettungsdienst sowie die Ortsfeuerwehr werden gerufen. Der zuständige Rettungswagen aus Bruchhausen – Vilsen  ist gerade in einem anderen Einsatz gebunden,  so wird der nächstgelegene Rettungswagen samt Notarzt alarmiert. Zur Überbrückung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes an der Einsatzstelle schickt die Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle Diepholz die örtlich zuständige Feuerwehr  zwecks Ersthelfer

  • Einsatz OFW Bruchhausen-Vilsen und Asendorf Am Mittwochabend um 20.06 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Asendorf und Bruchhausen-Vilsen zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 6 in Höhe Kreuzkrug gerufen. Zwei beteiligte Pkw kollidierten im Kreuzungsbereich, wobei in einem Pkw eine Person eingeklemmt und mit der  Rettungsschere aus dem Fahrzeug befreit werden musste. Insgesamt waren 4 Personen beteiligt. Eine schwerverletzte Person und die übrigen 3 Personen wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Neben 55 Kräften der beiden Feuerwehren

  • Am Dienstag wurde die Ortsfeuerwehr Süstedt per Sirene, Meldeempfänger und Smartphone Alarmierungsapp zu einem Einsatz in die Bremer Straße gerufen. Erste Meldung war: 15 Meter hohe Pappel auf Ziegenstall, in dem sich noch Tiere befinden. Hier war ein Baum durch die Ausläufer des Sturms „Sabine“ umgeknickt, und auf die Stallung gefallen, was ein sicheres Bergen zweier Ziegen im Inneren durch den Besitzer nicht mehr möglich machte, woraufhin er die Feuerwehr rief. Die Ortsfeuerwehr Bruchhausen-Vilsen, welche

Aktuelles

Rund um die Freiwillige Feuerwehr Bruchhausen-Vilsen!